von 42 bis 1830
Detaillierte Suche

Nordpolen – Ostpreußen | Stettin – Danzig – Masuren – Thorn – Posen - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.08.2020 - 22.08.2020
Preis:
ab 774 € % p.P.

Viele erinnern sich noch an das alte Ostpreußen mit seiner hochinteressanten Geschichte und Kultur. Andere kennen dieses polnische Gebiet nur aus den Geschichtsbüchern. Den Wunsch, es zu besuchen, Land und Leute kennenzulernen haben jedoch viele Menschen. Ein Höhepunkt dieser Reise ist die Masurische Seenplatte im Nordosten Polens. Das Land kristallklarer Seen und dunkler Wälder liegt im ehemaligen südlichen Ostpreußen. Der Landstrich an der Grenze zu Litauen und zum Königsberger Gebiet ist ein wirklicher Ruhepol. Urwälder, versteckte Seen, alte Alleen und beschauliche Dörfer gibt es zu entdecken. Die masurische Landschaft ist wohl die schönste Ostpreußens. Einen ganz besonderen Reiz besitzt die Kruttinna, der schönste Fluss der Masuren, der seinen Weg durch eine bezaubernde Landschaft nimmt. Genießen Sie die einsame, unverfälschte Natur und wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit in einer Region, die auf eine stürmische Geschichte zurückblicken kann.

1. Tag: Anreise nach Stettin
Anreise nach Stettin (Szczecin). Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Stettin – Danzig
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Stettin. Unter sachkundiger Leitung sehen Sie das mächtige Schloss der Herzöge von Pommern. Sie sehen die backsteingotische Jakobskathedrale, die Überreste der mittelalterlichen Stadtbefestigung mit dem Siebenmantelturm und die barocken Triumphpforten des Berliner und des Königstores. Anschließend fahren Sie nach Danzig. Die tausendjährige Hafenstadt an der gleichnamigen Bucht, spielte in der Geschichte Europas eine wichtige Rolle. Nach dem Krieg wiederaufgebaut, beeindruckt sie mit ihren prachtvollen Patrizierhäusern, dem Rathaus, dem Neptunbrunnen, dem Artushof, dem Krantor u.v.m. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Danzig.

3. Tag: Danzig – Masuren
Nach dem Frühstück, am Vormittag, Stadtbesichtigung in Danzig. Die Führung beginnt am Goldenen Tor. Vorbei an den beeindruckenden Patrizierhäusern in der Langgasse geht es zum Rechtsstädtischen Rathaus und dem Langen Markt mit dem spätgotischen Artushof und dem barocken Neptunbrunnen. Durch das Grüne Tor, am Ende der Langgasse, kommt man zum Krantor, einem der vielen Wahrzeichen von Danzig. Hinter der Marienkirche, welche die größte backstein-gotische Kirche der Welt ist und 25.000 Menschen Platz bietet, befindet sich die Mariengasse mit ihren berühmten Fassaden.Anschließend fahren Sie weiter in die Masuren. Abendessen und Übernachtung Im Hotel.

4. Tag: Masurenrundfahrt
Nach dem Frühstück starten Sie zur großen Masurenrundfahrt. Die Masuren sind eine wunderschöne Landschaft mit sanften Hügeln, dichten Wäldern und mehr als 3000 Seen, von denen viele durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden sind. Man schuf hier insgesamt 90 Naturschutzgebiete mit seltenen Tierarten wie Bibern, Störchen, Graureihern und Kranichen. Diese unberührte Landschaft inspirierte zahlreiche Schriftsteller, Philosophen und Dichter wie z.B. Siegfried Lenz, Immanuel Kant, Käthe Kollwitz oder Ernst Wiechert. Auf dem Programm stehen auch die Besichtigung der Wolfsschanze und ein Besuch der Wallfahrtskirche Heiligelinde. Zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Masuren (Schifffahrt)
Frühstück im Hotel. Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt und genießen traumhafte Ausblicke inmitten einer unbesiedelten Wildnis. Masuren ist das größte Süßwasserreservoir Polens. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Thorn – Gnesen – Posen
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Thorn. In der Geburtsstadt des Astronomen Nikolaus Kopernikus beeindrucken die historischen Kirchen, die alten Wehrmauern mit ihren prachtvollen Toren und die Ruine der Burg des Deutschritterordens. Über Gnesen fahren Sie weiter nach Posen. Rundgang durch die sehenswerte Altstadt mit den historischen Bauten am Marktplatz. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise in die Ausgangsorte.

 

Eintrittsgelder (außer die in den Leistungen/Reisekatalog genannten)
sind im Reisepreis nicht enthalten.

– Änderungen vorbehalten – Stand: Dezember 2019

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Unterbringung in sehr guten Mittel­klassehotels mit Frühstücksbuffet und Abendessen
  • 1× Übernachtung im 4-Sterne- Hotel Radisson in Stettin
  • 1× Übernachtung im 3-Sterne-­Hotel Dom Muzyka in Danzig
  • 3× Übernachtung im 4-Sterne-­Hotel Roberts Port Stare Sady in den Masuren
  • 1× Übernachtung im 4-Sterne-­Hotel Moderno in Posen
  • Stadtführung Stettin
  • Stadtführung Danzig
  • große Masurenrundfahrt mit Besichtigung der Wolfsschanze in Gierloz und Besichtigung Heilige Linde
  • Schifffahrt in den Masuren Stare Sady – Nikolaiken – Spridingsee – Stare Sady
  • Stadtführung Thorn
  • Stadtführung Posen
  • Eintrittsgebühren gemäß Rundreiseprogramm
  • Reiseleitung während der
  • gesamten Rundreise

 

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.

 

16.08.2020 - 22.08.2020 | 7 Tage
verschiedene Hotels
Details
  • Pers. im DZ
    798 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 12.06.2020
    774 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • EZ-Zuschlag
    134 €
verschiedene Hotels

Bitte beachten Sie die Hotelauschreibung unter Leistungen.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk