von 42 bis 1830
Detaillierte Suche

Musical Starlight Express | Bochum - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.08.2020
Preis:
ab 119 € p.P.

Die neue Ära beginnt

Seit 30 Jahren spielt STARLIGHT EXPRESS in Bochum und gilt mit fast 17 Millionen Zuschauern als das erfolgreichste Musical aller Zeiten. Zum 30. Jubiläum überarbeitete Komponist und Schöpfer Andrew Lloyd Webber die rasante Rollschuh-Show vollständig: Moderne, aufwendige Projektionstechniken zaubern magische Lichtstimmungen, abertausende funkelnde Lichtpunkte verwandeln die Bühne in eine romantische Sternennacht, eine innovative Soundanlage und neue, mitreißende Ohrwürmer sorgen für ein beeindruckendes Klangerlebnis. Lassen Sie sich von der Geschichte um die liebenswerte Dampflok Rusty verzaubern, die gegen scheinbar übermächtige Gegner kämpfen muss und das Herz des schönen Erste-Klasse-Waggons Pearl gewinnen möchte. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt aus mitreißender Musik, atemraubender Geschwindigkeit und erleben das Erfolgsmusical noch rasanter und innovativer als alles, was Sie jemals auf einer deutschen Bühne gesehen haben!

Die Handlung

1. Akt
Völlig versunken spielt ein kleiner Junge am Abend mit seiner Eisenbahn Als es Zeit wird, ins Bett zu gehen, schickt die Mutter das müde Kind mit einem zärtlichen Schlaflied ins Land der Eisenbahn Träume Dort werden die Loks und Waggons aus dem Kinderzimmer lebendig Aus der ganzen Welt fahren Züge in den nächtlichen Bahnhof ein, um bei der der Weltmeisterschaft der Lokomotiven um den Titel der schnellsten Lok zu kämpfen Der amtierende Champion, die Diesellok Greaseball lacht nur über seine Herausforderer Coco, die Schnellzügin aus Frankreich, Manga, den Shinkansen Zug aus Japan, Espresso, den Rom Mailand Express und den deutschen „immer pünktlichen“ ICE Ruhrgold Sorgen macht Greaseball nur Herausforderer Electra, die E Lok Der neue Superstar fasziniert mit seinem energiegeladenen Auftritt und modernster technischer Ausstattung alle Züge und Waggons Neu bei der Weltmeisterschaft der Lokomotiven ist auch Pearl, der Erste Klasse Wagen Der schöne Waggon und Rusty, die junge, rostige Dampflok, fühlen sich gleich zueinander hingezogen Dennoch stimmt Pearl zu, mit Electra das erste Rennen zu fahren Enttäuscht über Pearls Entscheidung zweifelt Rusty an sich selbst und möchte nicht mehr bei der Weltmeisterschaft der Lokomotiven mitmachen Seinen Platz nimmt die alte Dampflokomotivin Mama ein, und gewinnt mit letzter Kraft Beim Finale muss Rusty Mamas Part übernehmen um die Ehre der Dampfloks zu retten und den Glauben an sich selbst wieder zu gewinnen Dafür bittet Rusty den legendären Sternenzug Starlight Express um Hilfe.

2. Akt
Unterstützung bei der Weltmeisterschaft der Lokomotiven erhält Rusty vom zwielichtigen Caboose Aber der korrupte Bremswaggon spielt falsch und manipuliert das Rennen Er sorgt dafür, dass Rusty stürzt und das Finale wiederholt werden muss Mutlos und allein sinkt Rusty zu Boden Doch auf einmal taucht er auf, der legendäre Starlight Express, wie ein leuchtender Komet am dunklen Nachthimmel Inmitten funkelnder Sterne erklingt seine kraftvolle Stimme und endlich erkennt Rusty, worauf es wirklich ankommt im Leben Auf den Glauben an sich selbst Mit neuem Mut geht die junge Dampflok ins Finale Und Pearl beginnt zu begreifen, wer ihre wahre Liebe ist…

Ein Lichtdesign, das Maßstäbe setzt

Aufwendige Projektionstechniken, die magische 360-Grad Bühnenbilder zaubern, automatisierte Verfolger und abertausende Lichtpunkte, welche die Bühne in eine magische Sternennacht verwandeln: STARLIGHT EXPRESS setzt auch beim Lichtdesign neue Maßstäbe.

Vor allem mit der innovativen Projektionstechnik leistet das Erfolgsmusical Pionierarbeit auf dem Gebiet des digitalen Bühnenbildes: Durch die schwarz gestrichenen Bühnenelemente wird das spektakuläre Eisenbahn-Set des Musicals durch Videoprojektionen noch effektvoller in Szene gesetzt. Auf diesem dunklen Hintergrund entstehen Bahnhofshallen bei Sternenlicht, Wassertanks in der untergehenden Abendsonne, immer wieder wechselnde Gleisspuren oder glühende Kometenschweife.
Für diese magischen Zauber-Welten, die so auf keiner anderen europäischen Bühne bisher zu sehen sind, engagierte das Erfolgsmusical die international erfolgreichsten und renommiertesten Licht- und Projektionsdesigner.

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis

Auch das neuentwickelte Sounddesign sorgt für außergewöhnliche Gänsehautmomente: Über 150 Lautsprecher – doppelt so viele wie vorher –, ein hochmodernes Tonpult und das stimmgewaltige Ensemble lassen den Zuschauerraum auch akustisch in den Weiten des Eisenbahnmärchens versinken. Die Musiker spielen live während der Vorstellung – auch wenn sich die Band aus Platzgründen nicht direkt auf der Bühne befindet. Stattdessen entsteht die eingängige ST ARLI GHT EXPRESS - Musik in einem Raum direkt unter der Bühne und wird durch ausgeklügelte Kabelwege in das Auditorium übertragen. Für das exklusive Klangerlebnis überprüfen unsere Tonspezialisten das Equipment ständig auf die richtige Einstellung.

  • Tagesfahrt nach Bochum
  • Eintrittskarte der gewünschten Kategorie
  • Vorstellung Sonntags um 14.00 Uhr

Wählen Sie Ihren Termin
09.08.2020
1 Tag
09.08.2020 - 09.08.2020 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Fahrt inkl. Eintritt Kat. 4
    119 €
  • Fahrt inkl. Eintritt Kat. 3
    129 €
  • Fahrt inkl. Eintritt Kat. 2
    139 €
  • Fahrt inkl. Eintritt Kat. 1
    149 €

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk