von 42 bis 1830
Detaillierte Suche

Lago Maggiore | Wunderbare Tage am See - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.04.2020 - 20.04.2020
Preis:
ab 298 € p.P.

Der zweitgrößte italienische See gehört mit zu den schönsten der ober­italienischen Seen. Seine Ufer, die sich manchmal auf weite Landschaften öffnen, oder geschlossen sind, als wollten sie die wertvollen im Grünen versteckten Buchten bewahren, begleiten den Besucher mit ihren unzähligen Villen und Gärten, die sich im blauen Wasser widerspiegeln.

Berühmt ist er für sein mildes Klima, das den Anbau von Mittel­meer­pflanzen ermöglicht. Es wachsen hier Oliven-, Orangen- und Zitronenbäume, und in den herrlichen Parkanlagen und Gärten gedeihen seltene exotische Pflanzen. Der Lago Maggiore besitzt Juwelen wie die Isola Bella, Isola Madre und die charakteristische Isola dei Pescatori. Die unzähligen touristischen Ortschaften, die den See umgeben, ge­währleisten einen interessanten Aufenthalt und versprechen ein Reiseerlebnis mit bleibenden Eindrücken.

1. Tag: Anreise
Am Morgen Anreise nach Baveno am Lago Maggiore. Zimmerverteilung. Abendessen und Übernachtung im Hotel Residence dei Fiori.

2. – 3. Tag:

Lago Maggiore, Stresa und die Borromäischen Inseln
Frühstück im Hotel. Unter sachkundiger Führung erkunden Sie heute per Schiff den

Lago Maggiore 
Der Lago Maggiore ist auch die Wiege der Familie Borromeo, die dort ihre reichlichen Kostbarkeiten verbreitet hat: Zeugen ihres Ansehens sind die prächtigen Paläste auf den Inseln und die eindrucksvollen botanischen Gärten in italienischem Stil. Vor allem die Isola Bella mit dem prächtigen Barockschloss, in dem Kaiser, Könige und Fürsten zu Gast waren lohnt einen Besuch. Berühmt wurde die Isola Bella auch durch die zehn Gartenterrassen mit Kamelien, Akazien, Kautschuk, Rhododendren, Zitronen, Orangen und Agaven (Eintritt extra).
Das Städtchen Stresa, am Ufer des Lago Maggiore gelegen, mit seiner verwinkelten Altstadt und der breiten Uferpromenade, hinterlässt bleibende Eindrücke. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Ortasee und Villa Taranto
Heute erkunden den Ortasee, der heute noch immer als Geheimtipp gilt. Genießen Sie die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind und mit ihrem südländischen Flair bezaubern. Sie entdecken das am Seeufer gelegene Örtchen Orta mit seinem alten Marktplatz und engen Gässchen. Mit einem Schiff(Aufpreis) erreichen Sie die Insel San Giulio und haben die Möglichkeit, die romanische Basilika aus dem 12. Jahrhundert zu besuchen.
Freuen Sie sich auf einen der bedeutendsten botanischen Gärten der Welt – den großartigen Park der Villa Taranto in Verbania (Eintritt extra)

4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise in die Heimatorte.

 

Weitere Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Änderungen vorbehalten – Stand: Dezember 2018

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3× Übernachtung im ­Hotel Residence dei Fiori in Baveno am Lago Maggiore
  • 3× Frühstücksbuffet
  • 3× Abendessen mit Salatbuffet
  • Schiffsrundfahrt Lago Maggiore mit Borromäischen Inseln mit Besuch Stresa
  • Ausflug Ortasee und Villa Taranto (ohne Eintritt)

 

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.

 

Wählen Sie Ihren Termin
April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
6789101112
Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678
4 Tage
17.04.2020 - 20.04.2020 | 4 Tage
3-Sterne-Hotel Residence dei Fiori in Baveno
  • Pers. im DZ
    298 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • EZ-Zuschlag
    75 €

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk