von 42 bis 1830
Detaillierte Suche

Alpenpanorama & Arosa Express | 4-Ländereck - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.06.2020 - 07.06.2020
Preis:
ab 580 € % p.P.

4-Ländereck: Deutschland – Österreich – Schweiz – Liechtenstein

Erobern Sie von einem Standort aus die Alpenrepublik! Romantische Städte und Sehenswürdigkeiten, aber auch die Unberührtheit der Natur und eine imposante Bergwelt erwarten Sie. Entdecken Sie die moderne und weltoffene Stadt St. Gallen mit der zauberhaften Altstadt, den weltberühmten Erkern, gemütlichen Gassen, lebhaften Plätze und Cafés und erleben Sie das faszinierende Alpenpanorama Graubündens bei einer Fahrt mit dem Arosa Express.

1. Tag: Anreise
Wir begrüßen Sie mit einem herzlichen Grüß Gott und geben Ihnen erste Informationen über Ihren Aufenthalt; Willkommenstrunk.

2. – 4. Tag:

Werdenberg, Appenzell, St. Gallen
Heute fahren Sie nach Werdenberg, die kleinste Stadt der Schweiz mit dem romantischen See und der kleinen, alles überragenden Burg – wirklich sehenswert. Weiter geht es nach St. Gallen. Hier besichtigen Sie den Klosterbezirk mit der weltberühmten Stiftsbibliothek. Der Rokoko-Saal ist UNESCO geschützt und beherbergt sehr alte und kostbare Handschriften. Dann fahren Sie nach Appenzell, hier finden Sie schön bemalte Holzhäuser und viel Tradition. Auf dem Hauptplatz wird jährlich die Landgemeinde am letzten Sonntag im April abgehalten. Das ist Demokratie unter freiem Himmel. Die Politiker werden gewählt und müssen sich vor den Wählern rechtfertigen!
Anschließend Besuchen Sie die Appenzeller Likörfabrik, hier probieren Sie den wohltuenden Appenzeller Alpenbitter und erfahren Wissenswertes darüber. Danach machen Sie sich auf den Heimweg ins Hotel. Abendessen und Animation des Tages.

Arosa und die Bündner Bergwelt, Bahnfahrt zusätzlich
Heute geht es ab in die höchsten Schweizer Berge. Mit dem Bus fahren Sie nach Chur, der Hauptstadt des größten schweizerischen Kantons – Graubünden mit über 150 Tälern. Auch ist Chur die älteste Stadt der Schweiz und hier besteigen Sie die reservierten Abteile im Zug der Rhätischen Bahn. In vielen Kurven und über tiefe Schluchten und hohe Brücken gelangen Sie in die prachtvolle Bergwelt und den berühmten Wintersportort Arosa. Hier gilt aber auch, dass der Weg bereits das Ziel ist! Mit dem Gratisbus können Sie hier die Hotelpaläste, die Skiabfahrten und den Ort erkunden, oder aber Sie genießen einen Spaziergang rund um den reizenden See in verträumter Atmosphäre.
Zurück in Chur machen Sie noch einen kleinen Spaziergang zur Kathedrale, gut gelegen in der Altstadt und dann geht es in den Hauptort vom Fürstentum Liechtenstein – Vaduz. Mit dem City-Train erkunden Sie die fürstliche Metropole. Zurück ins Hotel.

Flexen- und Hoch­tann­berg­pass, Bregenzerwald, Bregenz & Lindau
Nach dem Frühstück starten Sie heute los in Richtung Großes Walsertal. Die Landschaft ist noch sehr ursprünglich und hat dadurch die Auszeichnung eines Biosphärenparks erhalten. Vorbei an St. Gerold, einem kleinen Kloster mit den Gebeinen des heiligen Gerold, geht es nach Damüls und dann in den Bregenzerwald hinunter nach Schoppernau. Hier verkosten Sie unseren weitum bekannten Vorarlberger Bergkäse mit einem Glas Milch.
Durch Bezau, den Hauptort, gelangen Sie nach Schwarzenberg. Über das Bödele gelangen Sie nach Dornbirn ins Rheintal und genießen von unterwegs aus dem Blick über den Bodensee. Über Dornbirn fahren Sie weiter nach Bregenz, hier wartet bereits Ihr Schiff von der Weissen Flotte auf Sie um Sie nach Lindau, der Stadt auf der Insel im Bodensee, zu bringen. Nach Ihrer Ankunft sehen und genießen Sie den Blick vom Hafen auf die schneebedeckten Schweizer Berge. Rückfahrt nach Feldkirch.

5. Tag: Heimreise
Zur Erinnerung an Ihren Aufenthalt übergeben wir Ihnen im Bus ein Souvenir, anschließend starten Sie Ihre Heimreise.

 

 

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

– Änderungen vorbehalten - Stand: Dezember 2019

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4× Übernachtung im 4-Sterne-­Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
  • alle Zimmer mit DU/WC, Sat-TV, Minibar, Klimaanlage, Telefon, u.a.
  • 4× Frühstücksbuffet,
  • 4× 4-Gänge-Abendessen im Hotel
  • Willkommensdrink mit einem herzlichen Grüss Gott
  • Info-Mappe mit Landkarte, Ansichtskarte, Prospekte vom Hotel und der Umgebung
  • tägliche Abendanimationen im Hotel
  • österreichisches Souvenir bei der Abreise
  • Eintritt Stiftsbibliothek St. Gallen – UNESCO Weltkulturerbe
  • Arosa-Express von Chur nach Arosa und retour, 2. Klasse
  • City-Train in Vaduz/Liechtenstein
  • Verkostung vom Appenzeller Alpenbitter
  • Schifffahrt Bregenz — Lindau
  • Verkostung des Bregenzerwälder Bergkäses mit einem Glas Milch

 

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.

Wählen Sie Ihren Termin
03.06.2020 - 07.06.2020
5 Tage
03.06.2020 - 07.06.2020 | 5 Tage
4-Sterne-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
 
Details
  • Pers. im DZ
    598 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.03.2020
    580 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • EZ-Zuschlag
    94 €
4-Sterne-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
 

 

Das 4-Sterne-Hotel Weißes Kreuz in Feldkirch zeichnet sich vor allem durch seine Freundlichkeit und herzliche Gastlichkeit aus. Die geräumigen Zimmerkategorien sind ausschließlich aus natürlichen Materialen und vor Ort gefertigt, große Badezimmer und vor allem Duschen, große Flatscreens und perfekt zum Wohlfühlen.
Das Haus befindet sich am Stadtrand der mittelalterlichen Stadt Feldkirch. Die direkte Lage im 4-Länder-Eck garantiert kurze Wege zu den Ausflugszielen In Vorarlberg und dem Bodenseeraum

 

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk