Reisefinder

 

Unser aktuelles Reiseangebot für Sie:

Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.12.2018 - 15.12.2018
Preis:
ab 22,00 € pro Person

Der Altdeutsche Weihnachtsmarkt von Bad Wimpfen ist einer der ältesten in Deutschland und hat seinen Charme erhalten. Jedes Jahr an den ersten drei Adventswochenenden ist die bezaubernde Altstadt von Bad Wimpfen mit der einzigartigen Atmosphäre der Staufischen Kaiserpfalz wieder einmal Schauplatz für ihren über die Landesgrenzen weit bekannten Altdeutschen Weihnachtsmarkt.

Die Bad Wimpfener Altstadt, geschmückt mit unzähligen beleuchteten Tannenbäumchen und die einzigartige Atmosphäre der Bad Wimpfener Kaiserpfalz bilden den Hintergrund für ein einmaliges romantisches Erlebnis, bei dem an ca. 160 Ständen kunsthandwerkliche, hochwertige Waren zum bevorstehenden Fest angeboten werden.

Der Blaue Turm, der Rote Turm, die Stadtsilhouette und einige Fachwerkhäuser im Marktgelände erstrahlen mit unzähligen Lichterketten in fröhlichem Licht. Das ist wirklich einmalig in Bad Wimpfen - da werden Erinnerungen an die Kindheit wach, aber nicht nur die Kinder lassen sich gerne anstecken von der Atmosphäre. Der Duft von gebrannten Mandeln, die weihnachtliche Musik und die lichtergeschmückte, mittelalterliche Altstadt Bad Wimpfens lassen auch bei den Erwachsenen die Augen leuchten.

In den Wimpfener Gassen herrscht reges Treiben. Aber anders als in den Großstädten, in denen sich die Weihnachtsmärkte längst zu regelrechten Jahrmärkten entwickelt haben, werden in Bad Wimpfen in erster Linie handwerkliche bzw. kunsthandwerkliche Waren angeboten.

Und noch etwas, was Bad Wimpfen wesentlich von anderen Märkten unterscheidet. Es ist vor allem ein Fest für Kinder. Das Christkind und der Nikolaus, begleitet von Landesknechten " in Originalkostümen, verteilen an die Kinder kleine Geschenke, 2 Kinderkarussels drehen ihre Runde beim Blauen Turm und am Löwenbrunnen und im "Märchenturm" wartet ein "Märchen in 4 Jahrezeiten" auf die kleinen Besucher.

Das Rahmenprogramm tut ein übriges, um den Wimpfener Weihnachtsmarkt für die Kinder zum echten Erlebnis werden zu lassen. Was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne die Herrlichen Leckereien, Süßigkeiten und Spezialitäten.

Es duftet nach würzigem Glühwein, gebrannten Mandeln, Waffeln, Maronen, kandierten Äpfeln, Feuerzangenbowle, Kerzen und Tannengrün, um nur einige Beispiele zu nennen. Die vielen kulturellen und musikalischen Veranstaltungen bzw.

Ausstellungen während der Markttage Runden das Geschehen ab. Die heiligen Messen und Vesper-Gottesdienste der Pfarrkirchen und Ritterstiftskirche St. Peter im Tal bilden den ergänzenden Rahmen, um den Altdeutschen Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen zu einem Einmaligen, stimmungsvollen und romantischen vorweihnachtlichen Erlebnis werden zu lassen, wie man es heute nur noch selten findet. Erleben Sie die Vorweihnachtszeit in ihrer schönsten Form.

Mehr unter: www.weihnachtsmarkt-badwimpfen.de

Text: © 2008 Gewerbeverein Bad Wimpfen

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus 

Tagesfahrt

  • Fahrt
    22,00 €

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen