Reisefinder

 
Passionsspiele 2020 Oberammergau

Unser aktuelles Reiseangebot für Sie:

Teutoburger Wald & Weserbergland - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 398,00 € pro Person

Einfach märchenhaft

Das Extertal liegt zwischen Weserbergland und Teutoburger Wald, im Lippischen Bergland. Wenn Sie im Urlaub Entspannung suchen, erleben Sie hier lippische Gastfreundlichkeit mit langer Tradition. Eingebettet in einer wunderschönen Kulturlandschaft finden Sie die Nordlippische Toskana zwischen dem Teutoburger Wald und dem Weserbergland. Der Teutoburger Wald zählt mit seiner unvergleichlichen Naturlandschaft und Kulturdenkmälern wie z.B. dem Hermannsdenkmal zu den interessantesten Regionen Deutschlands.

Die Märchenstraße im Weserbergland vereint zauberhafte Fachwerkstädte, Schlösser und Burgen. Märchen, Sagen und Legenden werden vielerorts wieder auferweckt. Die Rattenfängerstadt Hameln, Bodenwerder, die Heimatstadt des Lügenbaron von Münchhausen oder ein Besuch beim Aschenputtel, hier bietet sich Ihnen der vielfältige Liebreiz des Weserberglandes.

1. Tag: Anreise über Kassel/Wilhelmshöhe
Am Morgen Anreise nach Kassel/Wilhelmshöhe. Angelegt im Stil eines englischen Landschaftsgartens zählt der weltbekannte Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu den größten und schönsten Anlagen seiner Art. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Extertal. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. – 3. Tag:

Weserbergland – Hameln
Nach dem Frühstück werden Sie heute die herrliche Natur des Weserberglandes erleben. Gerade Naturliebhaber können hier viel entdecken – Historische Städte und Dörfer, Schlösser und Burgen der Weserrenaissance – wer hier verweilt, kann jeden Tag etwas Neues entdecken. Purer Naturgenuss und eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht!
Sie besuchen die Rattenfängerstadt Hameln. Bei einer Stadtführung erfahren Sie mehr über die Rattenfängersage, die bewegte Hamelner Geschichte, über die Weserrenaissance bis hin zur gelungenen Altstadtsanierung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Teutoburger Wald – Hermannsdenkmal
Frühstück im Hotel. Heute besuchen Sie den Teutoburger Wald. Hier liegen Stadt und weites Land dicht beieinander. Ackerflächen, Wiesen, Wälder und Wasserläufe prägen das Landschaftsbild der Region um den Höhenzug von Teutoburger Wald. Es gibt viel zu entdecken: das berühmte Hermannsdenkmal, die mystischen Externsteine, alte Burgen und Klöster u.v.m. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise in die Ausgangsort.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3× Übernachtung im 3-Sterne-­Hotel Zur Burg Sternberg in Extertal
  • 3× Frühstücksbuffet
  • 3× Abendessen als kalt/warmes Buffet
  • Rundfahrt Teutoburger Wald mit Hermannsdenkmal
  • Weserberglandrundfahrt
  • Stadtführung Hameln
  • Nutzung Hallenbad und Sauna

 

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.
Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

3-Sterne-Hotel Zur Burg Sternberg in Extertal

  • DZ pro Person
    398,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    48,00 €

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen