Reisefinder

 
Passionsspiele 2020 Oberammergau

Unser aktuelles Reiseangebot für Sie:

Frühling in Holland mit Amsterdam und Alkmaar - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 199,00 € pro Person

Das Land der Blumen und Holzschuhe bietet sich seinen Besuchern in ab­wechslungsreichen Bildern beschau­licher Windmühlen, grüner Grachten und leuchtend blühender Blumenfelder. Unser Standort, das Hollandstädtchen Bergen, an der Küste unweit von Alkmaar gelegen, ermöglicht lohnende Ausflüge nach Amsterdam, nach Alkmaar zum Käsemarkt, nach Volendam und mehr…

1. Tag: Amsterdam – Bergen
Anreise nach Amsterdam. Bei einem Aufenthalt haben Sie Gelegenheit zu einer Grachtenrundfahrt (Zusatzkosten). Aber auch ein Bummel durch die Gassen der Altstadt mit ihren unzähligen Kanalbrücken und unverwechselbaren Häusern lohnt sich ganz besonders. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Bergen. Abendessen und Übernachtung.


2.  – 3.Tag:

Keukenhof (ab 20.03.) – Madurodam oder Scheveningen
Heute besuchen Sie den weltberühmten „Keukenhof“ (Eintritt = Zusatzkosten).
Die Spezialität des Keukenhofs sind Zwiebelgewächse wie Tulpen, Narzissen und Hyazinthen, die in dem sandigen und kalkhaltigen Boden besonders gut gedeihen. Der Keukenhof wurde erstmals 1950 für Besucher geöffnet und hat sich zu einer der größten holländischen Attraktionen entwickelt.
(Besuch im Keukenhof nur bei Reisen mit Abreisetag 20.03.2014 oder später)

Auf dem heutigen Tagesprogramm steht auch die Gelegenheit zum Besuch der Miniaturstadt „Madurodam“ bei Scheveningen. Die Anlage auf einem Areal von ca. 18.000 m² beinhaltet über 300 Modelle der wichtigsten Bauwerke des Landes im Maßstab 1:25; viele sind animiert. Windmühlenflügel drehen sich, Schiffe sind unterwegs, und Züge durchqueren die ganze Miniaturwelt. Oder Sie haben die Gelegenheit zum Strandbummel in Scheveningen. Scheveningen besitzt einen Fischerei-Hafen und eine lange Strandpromenade mit Geschäften, Restaurants, Sonnenterrassen und einem Aquarium. Einer der Hauptattraktionen ist die 381 m lange Seebrücke mit Aussichtsturm. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Bergen.

Alkmaar – Volendam
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Alkmaar. Die malerische Altstadt mit ihren alten Häusern, darunter das „Haus mit der (aus dem Jahre 1573 stammenden?) Kugel“ mit Holzgiebel, und den kleinen Grachten ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Anschließend besuchen Sie einen typisch holländischen Käsebauern mit Möglichkeit zum Einkauf. Danach Weiterfahrt in das Fischerstädtchen Volendam, an der Küste des Ijsselmeeres. Der Fischerort mit dem charakteristischen Häuserbau, der Tracht und der Folklore hat eine touristische Tradition aufzuweisen, die ungefähr bis ins Jahr 1875 zurückreicht. Der Hafen bildet mit der Fischversteigerung das lebendige Zentrum, wo sich Fischerboote, alte Botter, Vergnügungsboote und Yachten in einem gemütlichen Ambiente „begegnen”. Abendessen und Übernachtung in Bergen.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

 

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

– Änderungen vorbehalten –  Stand: 02. Januar 2012
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3× Übernachtung im Mittelklasse­hotel in Bergen
  • 3× Frühstücksbuffet
  • 3× Abendmenü
  • Besuch Amsterdam
  • Besichtigung einer Käserei
  • Fahrt nach Alkmaar und Volendam
  • verschiedene weitere Ausflugs­fahrten

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.
Anfallende Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Hotel Het Witte Huis

Details
  • Pers. im DZ
    Top Angebot
    199,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    62,00 €
  • Zuschlag DZ zur Einzelnutzung
    140,00 €

Hotel Het Witte Huis

Das Hotel »Het Witte Huis« befindet sich in einer bevorzugten Lage im Zentrum von Bergen. Neben den geschmackvoll eingerichteten Zimmern mit Dusche/WC/TV bietet das haus­eigene Restaurant nieder­ländische Gemütlichkeit.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen