Reisefinder

 

Unser aktuelles Reiseangebot für Sie:

Emden – Friesland - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.10.2019 - 23.10.2019
Preis:
ab 589,00 € pro Person

Moin, Moin und Willkommen an der Nordseeküste

Windmühlen und Klappbrücken, romantische Kutterhäfen, malerische Küstenorte und alte Häuptlingsburgen wechseln sich ab mit feinen Sandstränden, bizarren Wolkenbildern und endloser Weite. Deiche mit Schafen, Priele und Siele, Strandkörbe und Sandburgen, Sonne und Wind – Ostfriesland ist eine exzellente Urlaubslandschaft mit viel frischer Luft und gesundem Klima.
Ostfriesland und die Inseln sind ein wahres Paradies für Wanderer und Spaziergänger. Entdecken Sie dabei die bekannten Sehenswürdigkeiten genauso wie die feinen Geheimtipps und natürlich die herzliche Gastfreundschaft.
»Nicht daheim – doch wie Zuhause fühlen«, mit diesem Motto empfängt Sie das familiengeführte Hotel »Rein’t sin Hus« im Herzen Ostfrieslands.

1. Tag: Anreise

2. – 4.Tag:

Krummhörn-Tour

Wolken, Wind und Weite prägen die Landschaft der Krummhörn, nordwestlich der Seehafenstadt Emden gelegen. Idyllische Warfendörfer mit roten Backsteinhäusern liegen in Sichtweite voneinander entfernt im Schutz des Deiches. Ein riesiger Himmel spannt sich über das weite, flache Land mit satt grünen Weiden und im Frühsommer leuchtend gelben Rapsfeldern. Entdecken Sie mit uns das gepflegte und gut erhaltene Rundwarfendorf Rysum, in dessen Mitte sich an höchster Stelle die mächtige historische Kirche mit einer der ältesten bespielbaren Orgeln Europas befindet. Erfahren Sie Interessantes über das oft gefahrvolle Leben der Bewohner, über Häuptlinge und Burgen, über stattliche Gulfhöfe und vieles mehr.

Lassen Sie sich in Greetsiel von der Atmosphäre des malerischen Fischerorts mit seinem Hafen, den hübschen Kapitänshäusern und den Windmühlen verzaubern. Fangfrischer Granat oder ein lecker Koppke Tee schmecken hier besonders gut.

Südliches Ostfriesland

Die Ems zählt zwar nicht zu den längsten Flüssen Deutschlands, aber wirtschaftlich gesehen ist sie die Lebensader der Region Emsland – Ostfriesland. Auf Ihrer Tagesfahrt beobachten Sie die Binnen- und Seeschiffe, die die Industriebetriebe mit Rohstoffen versorgen und die Fertigprodukte in alle Welt exportieren.

Dann steht das Emssperrwerk auf dem Programm. Ein Jahrhundertbauwerk, gebaut zum Schutz vor Hochwasser und zur Aufstauung für Schiffsüberführungen. Ein interessanter Film informiert Sie über die Entstehung und die Funktionsweise dieses wichtigen Wasserbauwerks.

Weiter geht es entlang der Ems und ihrer Deiche über Leer nach Papenburg. Hier in dieser ältesten und längsten Fehnkolonie Deutschlands erinnert noch vieles an die Zeiten des Torfabbaus und der Schifffahrt. Durch die schön gestaltete Innenstadt ziehen sich 40 km Kanäle mit vielen liebevoll restaurierten Dreh- und Klappbrücken und ankernden Schiffen.
Von den ehemals zahlreichen Werften ist eine geblieben: die Meyer-Werft. Bei einer ausführlichen Besichtigung erleben Sie, wie die Kreuzfahrtschiffe entstehen und erhalten einen Überblick über die mehr als 200-jährige Unternehmensgeschichte.

Groningen Niederlande

Die Provinz Groningen, im Nordosten der Niederlande gelegen, ist das Ziel dieser Tagesfahrt. Bad Nieuweschans, der erste Ort auf niederländischem Gebiet, war früher ein Garnisonstädtchen und ist heute ein bekannter Kurort. Die Landstriche Oldambt und Westerwold zeugen mit architektonisch aufwendig gestalteten Bauernhöfen mit ihren restaurierten Schlingergärten vom Reichtum dieser fruchtbaren Region.

In Appingedam erwartet Sie ein Rundgang durch die historische Altstadt mit den Hangende Keukens. Um die Mittagszeit erreichen Sie Groningen, die Metropole der nördlichen Niederlande. Erleben Sie diese lebendige Universitätsstadt mit malerischen Grachten und Hausbooten und das bunte Treiben auf den Märkten. Die vielen Freiluftterrassen, Kneipen und Restaurants laden zu einem kopje koffie und etwas lekkers zu essen ein.
Zurück geht die Fahrt über kleine Dörfer nach Emden.

5. Tag Heimreise

  •  Fahrt im modernen Reisebus
  • 4× Übernachtung im 4-Sterne-­Hotel Faldernpoort in Emden
  • 4× Frühstücksbuffet
  • 4× Abendessen als 3-Gänge-­Menü
  • Stadtführung Emden, Krummhörn und Greetsiel
  • Tagesausflug Groningen/Holland
  • Rundfahrt südliches Ostfriesland mit Leer
  • Besichtigung der Meyer-Werft

 

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.
Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

 

 

4-Sterne-­Hotel Faldernpoort in Emden

Details
  • Pers. im DZ
    589,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    72,00 €

4-Sterne-­Hotel Faldernpoort in Emden

Ihr Wohlfühl-HOTEL FALDERNPOORT in der Hafenstadt Emden. Der Name Ihres Zuhause auf Zeit symbolisiert die Einheit von Historie und Moderne, von Traditionsbewusstsein und gehobener Gastlichkeit, die den Gästen geboten wird. Auf den Komfort in den 48 Zimmern wird größten Wert gelegt. Die Zimmer verteilen sich auf ein Haupt- und ein Nebengebäude.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen