Reisefinder

 
Passionsspiele 2020 Oberammergau

Unser aktuelles Reiseangebot für Sie:

Amsterdam & Ijsselmeer - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 398,00 € pro Person

Grachten, Windmühlen und ein weiter Horizont

Lernen Sie auf dieser Reise die Vielfältigkeit unseres charmanten Nachbarlandes Niederlande kennen. Der kleine Staat an der Nordsee besticht durch zahlreiche landschaftliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie eine einzigartige und reizvolle Mischung aus Tradition und Moderne. Das 3-Sterne-Hotel De Hoeve van Nunspeet verfügt über gut ausgestattete Gästezimmer, mit Dusche/WC, TV, Telefon und Schreibtisch. Des Weiteren stehen den Gästen eine schöne und große Sonnenterrasse, ein kleiner Innenpool und Sauna (gegen Gebühr), Lobby etc. zur Verfügung. Freuen Sie sich auf die Mahlzeiten in der neuen Brasserie oder im neu renovierten und gemütlichen Restaurant und lassen Sie den Abend an der Hotelbar oder in der kleinen Weinbar mit Kamin ausklingen.

1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie in Ihrem Hotel an und haben die Gelegenheit zu einem ersten Abstecher ans nahe Ijsselmeer. In Lelystad lohnt z. B. ein Besuch der Batavia-Werft (fakultativ), in der Schiffe aus dem Goldenen Zeitalter rekonstruiert wurden und das benachbarte Niew-Land Museum bezeugt u. a. den ewigen Kampf der Niederländer zwischen Mensch und Meer.

2. Tag: Amsterdam
Amsterdam, die pulsierende Hauptstadt der Niederlande, wird auch Venedig des Nordens genannt und begeistert mit unzähligen Attraktionen. Während Ihrer Stadtführung können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt entdecken. Weiterhin erleben Sie bei einer Grachtenrundfahrt das bunte Treiben der Stadt vom Wasser aus. Sie sehen u.a. die einzigartige Architektur entlang der Grachten, die hübschen Hausboote, die denkmalgeschützten Patrizierhäuser, die Herengracht und natürlich die sogenannte Magere Brug – die wohl schönste der ca. 1300 Brücken Amsterdams. Bei einer Führung in einer Diamantenschleiferei erfahren Sie alles über die 400 Jahre alte Tradition und sehen wie die Kunsthandwerker die wertvollen Edelsteine schneiden und schleifen. Nicht versäumen sollte man einen Bummel durch die kleinen Gassen mit unzähligen Geschäften und Straßencafés oder über die zahlreichen trendigen Märkte der Stadt. Kunstliebhaber kommen in den weltberühmten Galerien wie dem Rijks oder Van-Gogh-Museum auf ihre Kosten. Zurück im Hotel erwartet Sie ein geselliger Unterhaltungsabend mit Live-Musik.

3. Tag: Zaanse Schans, Käse und Klompjes
Heute besuchen Sie eine der Topattraktionen der Niederlande – das Freilichtmuseum Zaanse Schans. Es bietet einen hervorragenden Einblick in die Vergangenheit und zeigt wie die Menschen im 18. und 19. Jahrhundert in der Zaan-Region gelebt haben. Zu sehen sind neben dem Besucherzentrum traditionelle Holzhäuser, Museen, alte Handwerksberufe und Geschäfte sowie diverse rekonstruierte Windmühlen. Bei Ihrem Besuch fühlen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Weiter geht es zu einem Bauernhof bei Volendam zum Besuch einer Käserei. Bei der Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Herstellung der verschiedenen Käsesorten. Eine Kostprobe im Anschluss darf natürlich nicht fehlen. Ebenso sehen Sie in der zugehörigen Holzschuhmacherei, wie aus einem Holzblock die berühmten holländischen Klompjes hergestellt werden. Auch der Ort Volendam lädt, wie viele weitere Dörfer am Ijsselmeer, zum Verweilen und Bummeln ein und bietet mit seinem schönen Hafen, den Fischerhäuschen und Kanälen eine wahre Postkarten-Idylle.

4. Tag: Rückreise
Auf Ihrer Heimreise empfehlen wir einen Zwischenstopp in der geschichtsträchtigen Stadt Utrecht, dem Herz von Holland. Bei einem Spaziergang sehen Sie die Altstadt mit ihren denkmalgeschützten Armenhäusern, den kleinen Grachten und natürlich den imposanten Dom, das Wahrzeichen der Stadt.

 

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
- Änderungen vorbehalten - Stand: Dezember 2018

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3× Übernachtung im 3-Sterne-­Hotel De Hoeve van Nunspeet
  • 3× Frühstücksbuffet
  • 3× Abendessen 3-Gänge-Menü oder kalt-warmes Buffet
  • Begrüßungsgetränk beim ersten Abendessen
  • 1× Musikalischer Unterhaltungsabend im Hotel
  • 1× Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • 1× Besuch Diamantenschleiferei in Amsterdam
  • 1× Besuch Freilichtmuseum Zaanse Schans in Zaandam
  • 1× Besuch Käserei mit Holzschuhmacherei inklusive Verkostung
  • 1× Stadtführung Utrecht

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.
Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

3-Sterne-­Hotel De Hoeve van Nunspeet

Details
  • Pers. im DZ
    398,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    63,00 €

3-Sterne-­Hotel De Hoeve van Nunspeet

Das 3-Sterne-Hotel De Hoeve van Nunspeet verfügt über gut ausgestattete Gästezimmer, mit Dusche/WC, TV, Telefon und Schreibtisch. Des Weiteren stehen den Gästen eine schöne und große Sonnenterrasse, ein kleiner Innenpool und Sauna (gegen Gebühr), Lobby etc. zur Verfügung. Freuen Sie sich auf die Mahlzeiten in der neuen Brasserie oder im neu renovierten und gemütlichen Restaurant und lassen Sie den Abend an der Hotelbar oder in der kleinen Weinbar mit Kamin ausklingen.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen